Die Vorteile für die psychische Gesundheit eines sauberen Zuhauses Das Sauberhalten Ihres Hauses ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Stress zu reduzieren.  

Erstens hilft es Ihnen, organisierter zu bleiben, weil Sie wissen, wo alles ist, was Sie brauchen. Keine Eile mehr, um am Morgen wichtige Dateien für die Arbeit zu finden! Dies hilft, Cortisol (Stresshormon) zu senken und zu kontrollieren.

 

Als nächstes ist Unordnung stressig, weil sie das Gehirn mit übermäßiger visueller Stimulation überlastet. Dies trägt zur sogenannten Reizüberflutung bei und ist besonders problematisch für Menschen mit ADS, Autismus und bestimmten psychischen Störungen, die durch äußere Reize hohen Stress verursachen können.

Das Durcheinander erzeugt auch Schuldgefühle und Angst, indem es Aufgaben beobachtet, die noch nicht erledigt sind. Es ist schwer, das Gefühl der Überwältigung abzuschütteln, wenn man die unvollendeten Arbeiten direkt vor Augen hat.

 

Ein weiterer Aspekt der psychischen Gesundheit, auf den sich Unordnung auswirkt, ist die Konzentration. Wenn wir überstimuliert sind, arbeitet unser Gehirn Überstunden, um zusätzliche visuelle Informationen zu verarbeiten. Das hindert mich daran, mich auf andere Dinge zu konzentrieren, wie zum Beispiel die Arbeit.

 

Das Gefühl, mit Unordnung überfordert zu sein, kann auch vermeidende Bewältigungsmechanismen fördern, wie z. B. das Essen von Junk Food oder Fernsehen.

 

All dies bedeutet, dass Sie durch die Organisation Ihres Hauses einen saubereren und ruhigeren Geisteszustand erreichen können!

 

Im Jahr 2011 fanden Forscher, die unter anderem funktionelle Magnetresonanztomographie verwendeten, heraus, dass die Beseitigung von Störgeräuschen aus ihrer Umgebung die Konzentration der Teilnehmer verbesserte, die Informationsverarbeitung verbesserte und die Produktivität steigerte.

 

Wenn Sie also mit Unordnung umgehen, können Sie produktiver sein, mehr Energie haben und einen gesünderen Lebensstil führen.

 

Vorteile für Ihren Haushalt

 

Abgesehen davon, dass Ihr Zuhause sauberer und ordentlicher bleibt, gibt es noch weitere Vorteile einer regelmäßigen Reinigung.

 

Zum Beispiel verringert eine regelmäßige Reinigung die Wahrscheinlichkeit, dass später in Ihrem Zuhause ernsthafte Probleme auftreten, wie z. B. schwarzer Schimmel oder Fäulnis. Das Reinigen des Flecks stoppt sofort die „Ruhe“ und erleichtert die Entfernung.

 

Regelmäßige Reinigung trägt auch dazu bei, die Lebensdauer von Teppichen, Möbeln usw. zu verlängern, sodass Sie weniger Geld für den Kauf und die Pflege von Möbeln ausgeben.

 

Vorteile für Freunde, Familie, Lieben und Haustiere

 

Aufräumen und Organisieren kann auch helfen, Beziehungen zu verbessern!

 

Eine kürzlich durchgeführte Yelp-Umfrage ergab, dass bis zu 80 % der Haushalte über die Rengøring streiten, während 20 % sagen, dass dies eine regelmäßige Quelle von Konflikten ist. Wenn Sie Ihr Zuhause sauber halten, können Sie diese Argumente reduzieren, aber so einfach ist es nicht!

Ein Großteil des Kampfes dreht sich nicht um die Reinigung selbst, sondern darum, wie und wer es tun sollte. Putzen ist oft eine Möglichkeit, Geschlechterrollen auszudrücken, so dass die Frauen, die am meisten putzen, sich möglicherweise nicht unterstützt fühlen, während Männer das Gefühl haben, nicht gut genug zu sein, um ihre Partner glücklich zu machen.

 

Eine regelmäßige Routine zu schaffen, wer was tut, kann Genderargumente reduzieren und effektiver mit Ihrem Partner kommunizieren. Sie können nach der Reinigung sogar eine „Date Night“ einrichten, damit Sie sich selbst belohnen und Zeit miteinander verbringen können!

 

Auch wenn Sie kleine Kinder, Tiere oder ältere Verwandte in Ihrem Haus haben, die einem hohen Sturzrisiko ausgesetzt sind, kann Unordnung ein unmittelbares Gesundheitsrisiko darstellen. Die regelmäßige Reinigung und Pflege Ihres Wohnraums kann jedoch dazu beitragen, Ihre Lieben zu schützen, indem die Wahrscheinlichkeit von Unfällen innerhalb und außerhalb Ihres Hauses verringert wird.

 

Nutzen für Gesellschaft und Umwelt

 

Hausreinigung kann auch der Gesellschaft zugute kommen! Wenn Sie Ihr Zuhause regelmäßig reinigen, können Sie an einen Wohltätigkeitsladen spenden oder Ihre Artikel auf Websites wie Freecycle.com auflisten.

 

Es hilft auch der Umwelt, indem es nicht mehr benötigte Gegenstände wiederverwendet, anstatt sie wegzuwerfen. Vielleicht genießen Sie auch die kreative Seite, alte Gegenstände in nützliche neue Geräte und Dekorationen umzuwandeln!

 

Warum sollten Sie sich an eine Reinigungsroutine halten?

 

Putzen ist gut für Sie, Ihr Zuhause, die Umwelt, die Gesellschaft im Allgemeinen und Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen. Die Herausforderung besteht also darin, Ihre Reinigungsroutine so zu organisieren, dass Sie wissen, wie sehr Sie Ihr Leben verbessern können.

Leave a Comment