Verwendung von Caverject

Dieses Medikament wird zur Behandlung von Problemen der männlichen Sexualfunktion (erektile Dysfunktion) verwendet. Es wirkt, indem es den Blutfluss in den Penis unterstützt, um eine Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Dieses Medikament ist nicht für Frauen oder Kinder geeignet. Dieses Medikament wird nicht für Männer mit Penisimplantaten empfohlen.

Wie ist die Caverject Durchstechflasche anzuwenden?

Lesen Sie die Packungsbeilage und die Gebrauchsanweisung, falls diese von Ihrem Apotheker erhältlich sind, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen und jedes Mal, wenn Sie eine Nachfüllung erhalten. Erfahren Sie alle Vorbereitungs- und Anwendungshinweise. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Medikament wird nach Anweisung Ihres Arztes durch Injektion in den Penis verabreicht. Reinigen Sie die Injektionsstelle vor jeder Injektion mit Reinigungsalkohol. Es ist wichtig, bei jeder Dosis die Stelle der Injektionsstelle zu wechseln, um Problembereiche unter der Haut zu vermeiden. Wählen Sie eine Injektionsstelle auf der anderen Seite des Penis von der Stelle der letzten Dosis, wobei Sie jedes Mal einen anderen Bereich verwenden. Üben Sie nach der Injektion mit einem Alkoholtupfer etwa 5 Minuten lang Druck auf die Injektionsstelle aus, um Blutergüsse zu vermeiden. Verwenden Sie keine gebogene Nadel, um dieses Medikament zu injizieren. Wenn die Nadel verbogen ist, ersetzen Sie sie durch eine neue Nadel. Wenn die Nadel während der Injektion bricht, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Die Dosierung richtet sich nach Ihrem Gesundheitszustand und dem Ansprechen auf die Therapie. Dieses Medikament sollte normalerweise innerhalb von 5 bis 20 Minuten wirken, um eine Erektion zu erzeugen, die etwa 1 Stunde anhält. Der Hersteller empfiehlt, dieses Medikament nicht mehr als dreimal pro Woche mit mindestens 1 Tag zwischen jeder Dosis einzunehmen.

Überprüfen Sie dieses Produkt vor der Verwendung visuell auf Partikel oder Verfärbungen. Wenn beides vorhanden ist, verwenden Sie die Flüssigkeit nicht.

Erfahren Sie, wie Sie Nadeln und medizinisches Zubehör sicher aufbewahren und entsorgen. Fragen Sie Ihren Apotheker.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Zustand anhält oder sich verschlechtert (z. B. wenn das Arzneimittel keine Erektion hervorruft oder es schwieriger wird, eine Erektion zu bekommen).

Leave a Comment