Schöne Brautschuhe auswählen

Jede Frau weiß, dass die Schuhe das Outfit machen! Die Auswahl der Schuhe für Ihre Hochzeit ist nicht ganz so einfach wie für einen normalen Tag. Brautschuhe müssen viele besondere Anforderungen erfüllen, aber auch, damit Sie sich fabelhaft fühlen.

Es gibt viele Arten von schöne Brautschuhe. Formelle Schuhe sind normalerweise mit Stoff überzogen, obwohl Sie gelegentlich metallische Hochzeitsschuhe finden können. Die feinsten Schuhe sind mit Seide überzogen. Günstigere Versionen werden normalerweise in einem matten Polyesterkrepp oder Satin hergestellt. Diese Schuhe sind eine beliebte Wahl für Brautjungfern, da sie erschwinglich und oft färbbar sind. Sie sind jedoch möglicherweise nicht so bequem wie ein Schuh aus natürlichen Materialien.

Brautschuhe sind in Weiß oder Elfenbein erhältlich, und einige können passend zu Ihrem Kleid gefärbt werden (obwohl die Seidenschuhe oft nicht gefärbt werden können). Denken Sie daran, dass es auch bei einem passend gefärbten Schuh keine Garantie für eine genaue Übereinstimmung mit Ihrem Kleid gibt, da es sich wahrscheinlich um unterschiedliche Stoffarten handelt. Im Zweifelsfall ist es immer am besten, auf der Seite eines Schuhs zu irren, die dunkler als das Kleid ist und nicht heller. Wenn Sie also ein seidenweißes (auch diamantweißes) Kleid tragen und Ihre Schuhe nur in reinem Weiß oder Elfenbein angeboten werden, sieht das Elfenbein besser aus.

Ihre Brautschuhe haben einen sehr anspruchsvollen Job. Sie müssen nicht nur zum Brautkleid passen und fantastisch aussehen, sondern auch einen langen Tag überstehen. Wenn man darüber nachdenkt, ist eine Braut einen ganzen Tag unterwegs. Von Bildern vor der Hochzeit über das Stehen während der Zeremonie, das Umlaufen während des Empfangs und das Tanzen wird eine Braut viel Zeit auf den Beinen verbringen. Das Letzte, was Sie wollen, sind unbequeme Schuhe, die Ihnen den Spaß verderben.

Modelle mit niedrigerem Absatz werden am tragbarsten sein. Auch wenn Ihr Signature-Schuh ein 10 cm hohes Stiletto ist, wählen Sie etwas Praktischeres für Ihren Brautschuh. Wenn das Hochzeitskleid keine gerade Scheide ist, wird nur ein kleiner Teil des Schuhs herausschauen, also machen Sie sich keine Sorgen, dass ein niedriger Absatz altbacken aussieht. Wenn Ihre Hochzeit im Freien stattfindet, müssen Sie auch nach einem breiten Absatz suchen, der nicht im Gras stecken bleibt. Probieren Sie Ihre Schuhe mit Ihrem Brautkleid an und üben Sie das Gehen, um sicherzustellen, dass Ihr Kleid nicht an einem Kristalldetail oder im Absatz der Schuhe hängen bleibt.

Oft planen Bräute, für die Zeremonie einen höheren Absatz zu tragen und dann zum Tanzen zu flachen Schuhen oder Flip-Flops zu wechseln. Das einzige Problem ist, dass, wenn Ihre Schneiderin Ihr Hochzeitskleid basierend auf den Zeremonienschuhen gesäumt hat, es auf dem Boden schleift, wenn Sie auf den unteren Schuh wechseln, was für das Tanzen sehr unpraktisch ist. Die Lösung besteht darin, zwei Paar Schuhe mit ähnlicher Höhe zu wählen und das Kleid entweder für das untere Paar oder auf halbem Weg gesäumt zu haben.

 

Es gibt eine große Auswahl an Schuhmodellen, aus denen eine Braut wählen kann. Es gibt Riemchensandalen, Pumps mit Knöchelriemen, Mary Janes, Ballerinas, D’orsay-Pumps, Slingbacks und Slides. Die Braut sollte einen Schuh nach dem Stil ihres Kleides und der Art und Weise auswählen, wie sie zu ihrem Fuß passt. Wenn es Ihnen unangenehm ist, in High Heels zu laufen, ist Ihr Hochzeitstag nicht die Zeit, um zu lernen! (Tatsächlich war das der sehr weise Rat, den mir eine meiner Brautjungfern gegeben hat. Ich ging mit den Wohnungen.)

Schuhe sollten Ihrem Brautensemble den letzten Schliff geben, das heißt, sie sollten auf Ihr Kleid und Ihre Accessoires abgestimmt sein. Wenn Ihr Kleid eine Schleife an der Taille hat, suchen Sie nach Schuhen mit zierlichen Schleifen. Oft bindet eine Braut ihre Schuhe mit ihrem Brautschmuck. Wenn sie funkelnden Brautschmuck aus Swarovksi-Kristall trägt, dann wäre ein Paar Schuhe mit Kristall- oder Strass-Akzent wunderschön. Für Bräute, die Perlenschmuck tragen, entscheiden Sie sich für Schuhe, die mit verstreuten Perlen oder einer Perlenreihe an einem Knöchelriemen verziert sind.

Fast jede Frau liebt Schuhe. Ihre Brautschuhe werden das außergewöhnlichste Paar sein, das Sie jemals besitzen werden. Obwohl ich weiß, dass ich sie nie wieder tragen werde, habe ich mir die Schuhe von meinem Hochzeitstag (Seidenflats mit maßgeschneiderter Schleife an der Spitze) gerettet. Investieren Sie in ein Paar Schuhe, die sich großartig anfühlen und Sie wirklich lieben, und Sie werden sich fantastisch fühlen.

Wenden Sie sich an Bridget, um Ratschläge zur Planung Ihrer Hochzeit zu erhalten. Schauen Sie sich unserer Webseite an.

Leave a Comment